Willkommen

Laila Fischer Sopran Berlin Deutschland Portrait

„Ihre Stimme ist durchdringend, ihr Timing perfekt.“ - Osthessen News

„Der Hölle Rache kocht nicht nur in ihrem Herzen, sondern auch in ihrer Kehle, aus der sie perfekt formulierte, nadelspitze Koloraturen schleudert.“ - Fuldaer Zeitung

In der Uraufführung „LoveAffairs“ an der Deutschen Oper Berlin war Laila Salome Fischer im Juni 2014 als Evita zu erleben nachdem sie im Mai erfolgreich bei den Hamburger Sy- phonikern als Bastienne einsprang. Die Spielzeit beginnt sie im September an der Komi- schen Oper Berlin in der konzertanten Aufführung von Lullys „Acis et Galatée“ in der weib- lichen Titelpartie. Im Sommer 2013 gab sie ihr Debut bei den Bregenzer Festspielen in Mozarts Zauberflöte. Im Frühjahr 2015 folgt am Staatstheater Cottbus ihr Hausdebut als Königin der Nacht und das Debut in der Titelrolle in Händels „Alcina".

Lailas Welt

Newsletter

Sitemap


Hier kannst Du Lailas Newsletter abonnieren.

Trag einfach Deine E-Mail-Adresse unten ein.